Ganzheitliche Betreuung durch Erweiterung der klassischen Schulmedizin

Kooperationspartner

Winschotener Str. 6
58730 Fröndenberg
Tel: 02373 – 7 76 66
Fax: 02373 – 7 76 03
E - Mailkontakt

Liebe Patientinnen und Patienten,
wir freuen uns über die Unterstützung unseres Teams durch Herrn Dr. Arutyunyan, der seit dem Jahreswechsel bei uns als angestellter Arzt tätig ist.
Herr Dr. Arutyunyan studierte Humanmedizin in Sankt-Petersburg. Seit dem Jahr 2000 lebt und arbeitet er in Deutschland. Hier erlangte Herr Dr. Arutyunyan 2 Facharzttitel (Facharzt für Chirurgie,
Viszeralchirurgie, d.h. Bauchchirurgie) sowie mehrere Zusatzbezeichnungen. Im Laufe seiner 20-jährigen Tätigkeit in deutschen Krankenhäusern, in den letzten Jahren als Oberarzt,
spezialisierte er sich auf dem Gebiet Viszeralmedizin („Bauchmedizin“) sowie Coloproktologie (Krankheiten des Darmes und des Afters). Zu seinen Spezialgebieten gehören unter anderem die Tätigkeit als Arzt im
Rettungswesen (Notarzt), die mit einer Zusatzbezeichnung „Notfallmedizin“ ergänzt wurde.
Durch die Zusammenarbeit mehrerer Fachdisziplinen in unserer Praxis (Allgemeinmedizin, Kardiologie, Notfallmedizin, Sportmedizin, Osteopathie, Komplementärmedizin, Allgemeinchirurgie, Bauchmedizin/ Viszeralmedizin, Coloproktologie) erhoffen wir uns eine weitere Verbesserung der Patientenversorgung durch fundiertes Fachwissen und langjährige Erfahrung.

 

Dank der fachübergreifenden Kooperationen streben wir eine erweiterte, optimierte, ganzheitliche Versorgung unserer Patienten an.
Auf einem weiteren Spezialgebiet (Proktologie) erfolgt die Versorgung unserer Patientinnen und Patienten mit hoher medizinischer Expertise. In der neu eingerichteten proktologischen Sprechstunde werden Krankheiten des Enddarmes und Afters diagnostiziert und behandelt. Die erforderlichen Geräte einschließlich Spezialverfahren (wie Endosonographie) stehen zur Verfügung.

Zahlreiche Beschwerden können auf proktologische Krankheiten hindeuten: Blutspuren auf dem Klopapier, Blut im Stuhl, Juckreiz im Afterbereich, Nässen, Schmerzen, Schwellung uvm. In unserer proktologischen Sprechstunde erfolgen Erstberatung, Untersuchung, Befundbesprechung und eventuell notwendige Behandlung durch einen sehr erfahrenen, spezialisierten Facharzt. Krankheiten wie z.B.

  • Hämorrhoiden
  • Analfissuren (Einrisse)
  • Analvenenthrombosen
  • Fisteln
  • Abszesse (Eiterblasen)
  • Acne inversa
  • Sinus pilonodalis (Steißbeinzyste)
  • Hautkrankheiten der Afterregion
  • Stuhlinkontinenz
  • Darmentleerungsstörungen
  • Beckenbodenschwäche

und weitere Erkrankungen werden entsprechend dem aktuellen Stand der wissenschaftlichen Erkenntnisse diagnostiziert und behandelt. Wobei auch die Naturheilkunde eine bedeutsame Rolle bei Behandlungsempfehlungen spielt. Viele Krankheitsbilder bedürfen keiner Operation und können durch nichtoperative Behandlungen in vertrauensvoller Zusammenarbeit zwischen Arzt und PatientIn beherrscht werden.